KARINFRAIDENRAIJ SCHMUCK

LAMA UND ORMOSIASAMEN
„INKA DREAMS“ SCHMUCK-KOLLEKTION

Die argentinische Strick-Designerin Karin Fraidenraij, die seit über 25 Jahren in München lebt, kooperierte mit der Münchner Goldschmiedin Sarah Cossham, wodurch einzigartige nachhaltige Schmuckstücke aus recyceltem Gold und Silber entstanden. Das Lama steht dabei im Mittelpunkt als Symbol für das Inkaleben, die tropischen Ormosiasamen für den südamerikanischen Urwald.
www.karinfraidenraij.com